Das L-Ref zeigt „Women love Women“, 07.12.2012 19.30 Uhr

Am 07.12.2012 laden wir erneut zum Filmabend ein, diesmal zeigen wir „Women love Women“. Beginn 19.30 Uhr im AStA.

Drei Jahrzehnte. Drei Beziehungen. Drei einfühlsam inszenierte Liebesgeschichten. Vor dem Hintergrund ihrer Zeit kämpfen unterschiedliche Paare, durch eine unkonventionelle Liebe miteinander verbunden, gegen Vorurteile und für Akzeptanz, versuchen ihre Identität als lesbische Frauen in einer Gesellschaft zu behaupten, die ihnen in den meisten Fällen mit gemischten Gefühlen gegenübersteht.

1961: Edith (Vanessa Redgrave) verliert ihre langjährige Gefährtin Abby (Marian Seldes) und darf nicht offen um sie trauern.
1972: Linda (Michelle Williams) verliebt sich in Amy (Chloë Sevigny), die von ihren feministischen Freundinnen nicht akzeptiert wird.
2000: Fran (Sharon Stone) und Kal (Ellen DeGeneres) wünschen sich ein Kind und müssen immer wieder Rückschläge in Kauf nehmen.
Ein Film für, über und von Frauen, der durch herausragende Schauspielerleistungen und durch hinreißende Bilder bezaubert.

Knabbereien und nicht-alkoholische Getränke stehen dabei wie immer bereit.
Wir freuen uns auf dich!